Lesepatenschaft Kufstein
Alois Hasenknopf Straße 12
6330 Kufstein, Österreich

info(at)lesepatenschaft.at

Was sagen Persönlichkeiten zu diesem Projekt?

GR Dir. Dipl.-Päd. Birgit Obermüller BEd, MA * Bildungsreferentin der Stadt Kufstein

... die Lernumgebung unserer Kinder hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Oft können Kinder beim Konsum von elektronischen Medien die schnelle Bildabfolge nicht mehr verarbeiten. Beim Lesen von Büchern bleibt ihnen die nötige Zeit, die sie brauchen, um neue Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen, die sie unsere Welt erst begreifen lassen. Als Pädagogin nehme ich die Initiative der Lesepatenschaft besonders begeistert auf!

Johanna (Maria) Bliem, Taekwondo Vize-Weltmeisterin und Lesepatin

... ich bin berufstätig und finde die Lesepatentätigkeit sehr interessant. Meine vier Schützlinge kommen aus vier Nationen. Die Arbeit mit den Kindern macht Freude. Sie ist entspannend und spannend zugleich. Wir verbringen ganz locker mit Lesen und Verstehen eine gemeinsam schöne Zeit!

Rosemarie Domanig, Lesepatin:

...die Lesepatenschaft ist eine sehr gute Initiative. Ich freue mich auf die Lesestunden und die Kinder. Der offene Erfahrungsaustausch ist für uns Lesepaten besonders hilfreich.

Anton Schmid, Lesepate:

... die Lesepatenschaft ist eine gute und wichtige Initiative, um leseschwache Kinder zu unterstützen. Kindern ist es immer sehr wichtig, dass jemand ihre Fortschritte wahrnimmt. Zuhause passiert es leider immer seltener. Weil ich Kinder mag und das Projekt sehr sinnvoll ist, freue ich mich jede Woche auf die Lesestunden mit den Kindern.

Daniela Bucher, Marketing | Sparkasse Kufstein, Sponsor:

...die Sparkasse ist immer offen für neue, gute Ideen. Insbesondere wenn es um die Förderung der Jugend geht. Wir hoffen, durch unsere Unterstützung einen Beitrag zu leisten, um die Lesekompetenz der Kinder und Jugendlichen in unserer Region zu verbessern.

Mag. Martin Krumschnabel, Bürgermeister der Stadt Kufstein

... ich freue mich sehr darüber, dass sich namhafte Kufsteinerinnen und Kufsteiner zusammengefunden haben, um das Projekt einer Lesepatenschaft auch in Kufstein umzusetzen. Wir müssen leider zur Kenntnis nehmen, dass in vielen Familien das Lesen nicht mehr den Stellenwert hat, der für die Entwicklung der Kinder von großer Bedeutung wäre. Umso wichtiger ist es, dass dieses Problem aktiv angegangen wird und sich bereits zahlreiche Persönlichkeiten aus Kufstein zur Verfügung gestellt haben, um den Kindern und Jugendlichen beim Erwerb von mehr Lesekompetenz zur Seite zu stehen. Ich danke allen, die ihren Beitrag zu diesem Projekt leisten.

Videos
Videos
Lesepate werden

Was erwarten wir von Ihnen?
  - Pro Schulwoche 2 Stunden Zeit
  - Freude mit Kinder
  - Spaß beim Lesen
  - Mitarbeit im Lesepatenteam

» Mehr

Meinungen

Was sagen Persönlichkeiten zu diesem Projekt

„Ich bin stolz, dass es auch in Kufstein einen Lesepatenverein gibt. Schön, dass wir für Lesedefizite unserer Schüler..."

» Mehr

Downloadbereich für Mitglieder

Dieser Bereich ist unseren Lesepaten vorbehalten. Hier finden Sie zahlreiche hilfreiche Dokumente für die Arbeit mit den Kindern.

» Mehr